Abendgymnasium Rhein-Sieg
Ihr Weg zum Abitur

Mitteilungen

Neuanmeldungen sind weiterhin möglich: Telefonische Terminvergabe für Beratungs- und Aufnahmegespräche ab 21.04.2020 jeden Dienstag- und Donnerstagvormittag unter 02241 / 179-20

Aufgrund der Gesundheitsschutzmaßnahmen ist unser Sekretariat derzeit nicht besetzt. Interessentinnen und Interessenten, die nach den Sommerferien bei uns die Schule besuchen wollen, um ihr Fachabitur oder ihr Abitur zu erwerben, können sich nach den Osterferien jeden Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr telefonisch unter 02241 / 179-20 einen Termin für ein Beratungs- bzw. Aufnahmegespräch geben lassen. Über die Aufnahmevoraussetzungen können Sie sich hier auf der Homepage informieren.

Informationen für die H 6: Termine Vorabitur und Abitur (Stand 01.04.2020)

Die ausstehenden Vorabiturklausuren werden für alle Standorte - vorbehaltlich der kurzfristig zu erteilenden Freigabe durch die Landesregierung und das Gesundheitsamt - am Montag, 27. April 2020 geschrieben.

Die schriftlichen Abiturprüfungen (1. bis 3. Fach) finden wie folgt ab 09:00 Uhr statt: Di, 12.05.2020 Biologie GK und LK (Nachschreibetermin 26.05); Mittwoch, 13.05.2020 Deutsch GK und LK (Nachschreibetermin 29.5.); Donnerstag, 14.05.2020 Geschichte LK (Nachschreibetermin 04.06); Dienstag, 19.05.2020 Englisch GK und LK (Nachschreibetermin 27.05.), Freitag, 22.05.2020 Mathematik GK (Nachschreibetermin 05.06.); Montag, 25.05.2020 Geschichte GK, Religion GK und Philosophie GK (Nachschreibetermin 09.06.2020). Die mündlichen Abiturprüfungen (viertes Fach) erfolgen ab dem 26.05.2020. Der genaue Prüfungsplan mit den Räumen, Aufsichten etc. wird hier zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht. Es gilt: Die Lage ist dynamisch, Änderungen sind jederzeit auch extrem kurzfristig möglich, Flexibilität ist weiterhin erforderlich.

Die Konferenz des Zentralen Abiturausschusses (ZAA) ist für den 7. Mai 2020 anberaumt. An dem Tag erfahren Sie, ob Sie zu den Abiturprüfungen zugelassen sind.

Die Landesregierung wird mit kurzem Vorlauf in den nächsten Wochen entscheiden, ob der Unterricht für alle angehenden Abiturientinnen und Abiturienten nach den Osterferien wiederaufgenommen und dann bis zum 8. Mai 2020 laufen wird. Wir informieren Sie hier, sobald uns eine Anweisung vorliegt.

Es gilt weiterhin: Richten Sie Ihre Prüfungsvorbereitung und Ihre Lernzeiten bitte entsprechend aus. Sehen Sie momentan von weiteren Fragen an die Lehrkräfte ab, Details zum Gesundheitsschutz und zu den Rahmenbedingungen während der Prüfungen sind von der Landesregierung noch nicht bekannt gegeben worden. Wir informieren Sie wie gewohnt zeitnah!

Unveränderte Sachlage (Stand 01.04.2020): Informationen zum Distanzlernen und zur Leistungserhebung bzw. -bewertung

Bei den nun bis zum Beginn der Osterferien von den Lehrerinnen und Lehrern zur Verfügung gestellten Materialien und Aufgaben handelt es sich um Inhalte, die Ihnen eine Vertiefung und Differenzierung des bis dato im Unterricht erworbenen Wissens ermöglichen und die von Ihnen selbstreguliert in einer angemessenen Zeit bearbeitet werden können. Diese Inhalte werden nicht nach einer Wiederaufnahme des Unterrichts ohne vorherige gemeinsame Aufarbeitung Gegenstand von Prüfungen sein und sind ohne Wiederholung bzw. Behandlung im regulären Unterricht nicht Teil einer Leistungskontrolle. Mit den in angemessenem Umfang bereitgestellten Aufgaben soll erreicht werden, dass der Unterricht nach Beendigung der derzeitigen Maßnahmen nach Möglichkeit ohne großen Vorlauf wiederaufgenommen werden kann. In den Osterferien wird es keine Aufgaben geben. In welchem Umfang und in welcher Form Klausuren und sonstige Leistungen in diesem Semester zu erbringen sein werden, wird derzeit vom Schulministerium in Absprache mit den anderen Bundesländern geprüft. Es liegen aber noch keine abgestimmten und verbindlichen Regelungen vor. Ob der Unterricht nach den Osterferien wiederaufgenommen werden kann, steht ebenfalls noch nicht fest. Föderale Abstimmungsprozesse brauchen Zeit. Haben Sie bitte Geduld. Wir informieren Sie hier, sobald verbindliche Anweisungen vorliegen. Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Nerven, Gesundheit und Durchhaltevermögen in dieser ungewöhnlichen Zeit!

Abitur im 2. Bildungsweg

Das Abendgymnasium Rhein-Sieg (AGRS) ist eine Einrichtung des zweiten Bildungsweges. Wir bieten an unseren Standorten Siegburg und Dieringhausen kostenlos Schulabschlusslehrgänge zur Fachhochschulreife und dem Abitur.

Sie können zweimal im Jahr mit dem Unterricht beginnen:
zum 01.02. und zum 01.08.!

Ihre Fragen beantworten wir gerne individuell - und bemühen uns, Ihnen bei allen Problemen im Zusammenhang mit Ihrer Schulausbildung zu helfen. Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin für ein persönliches Gespräch - wir nehmen uns Zeit für Sie.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.